ZAP Verlag. Wissen für die Anwaltspraxis
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 162
ZAP Zeitschrift für die Anwaltspraxis

ZAP Zeitschrift für die Anwaltspraxis

ab 16,05 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

Abonnement:

  • Zahlung per Rechnung
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Sie interessieren sich für das ZAP Jahresabo?   Das Jahresabo ZAP Print beinhaltet:... mehr
Produktinformationen

Sie interessieren sich für das ZAP Jahresabo?

 
Das Jahresabo ZAP Print beinhaltet:

  • Print-Ausgabe per Post
  • Zusätzlich jede neue Ausgabe als PDF
  • Inklusive ZAP App + juris-Zugang
  • 14-tägiger Exklusiv-Newsletter
  • Preis: 262,93 € inkl. MwSt. zzgl. Versand


Das Jahresabo ZAP Digital beinhaltet:

  • Jede neue Ausgabe als PDF (via E-Mail)
  • Inklusive ZAP App + juris-Zugang
  • 14-tägiger Exklusiv-Newsletter
  • Preis: 261,80 € inkl. MwSt. - keine Versandkosten!

Holen Sie sich mit dem ZAP-Abonnement alle relevanten Informationen aus nur einer Quelle. Und beraten Sie Ihre Mandanten mit maximaler Rechtssicherheit, wenn Sie für Ihre Mandatspraxis eine Vielzahl von Rechtsgebieten vorhalten müssen.

 

Bestellen Sie sich jetzt Ihr ZAP-Abo: Inklusive Printausgabe, eigenständiger App, rund 7.000-seitigem Archiv, Newsletter und Eilnachrichtenservice mit Online-Volltextangebot.

Oder testen Sie das Probeabo ZAP Digital 3 Monate lang – komplett unverbindlich und kostenlos:

Alle Infos dazu unter: www.zap-zeitschrift.de/kostenloses-probeabo/

 

 
Mit diesen Inhalten hält die ZAP Sie als Allgemeinanwalt rundum auf dem Laufenden!

  • Mind. drei Beiträge pro Ausgabe zu verschiedenen Rechtsgebieten ergänzt von Praxistipps (z.B. Marketing für Kanzleien),
  • halbjährliche Rechtsprechungs- und Literaturüberblicke zu beratungsrelevanten Themen.
  • Anwaltsmagazin: Aktuelles aus dem Rechtsmarkt – erfahren Sie schon heute, was morgen Recht wird.
  • Eilnachrichten: Informieren Sie sich über aktuelle Rechtsprechung durch eine komprimierte Wiedergabe der Originalentscheidungen in der Printausgabe und lesen Sie die Volltexte online im Entscheidungsservice nach.

 

Neben renommierten Herausgebern hat die ZAP einen starken Redaktionsbeirat und die ZAP-Autoren gehören zu den Besten ihres Fachs! Sie filtern für Sie nicht nur die wichtigsten Informationen, sondern schreiben auch so pointiert, dass das Lesen der ZAP einfach Spaß macht!

  
Zusätzlich zur gedruckten Ausgabe erhalten Sie folgende kostenlose Serviceleistungen on top:

  • Gesetzgebungsreport und Internetreport: kritische Berichte über Justiz, gesetzgeberische Vorhaben und relevante Ereignisse im Internet.
  • Beilagen: praktische Arbeitshilfen für Ihren Alltag
  • ZAP App für Desktop und Tablet: sämtliche ZAP-Inhalte online, offline und für unterwegs – inkl. rund 7.000 Seiten umfassendes, ständig wachsendes Archiv
  • ZAP Newsletter: vor Erhalt der Print-Ausgabe über die wichtigsten Schlagzeilen kennen!

 

 
Mehr Infos zur ZAP und die neueten Meldungen für Ihre Anwaltspraxis finden Sie auf unserer eigenen Website:
www.zap-zeitschrift.de

 

Die ZAP App

Mehr Informationen und eine Anleitung zur praktischen ZAP App finden Sie hier: www.zap-zeitschrift.de/app/
 

 
Das ZAP Grundwerk

Bereichern Sie Ihre Kanzlei mit dem ZAP Grundwerk - Ihre persönliche Bibliothek mit über 7.000 Seiten der ZAP in Loseblattform. Mehr dazu: www.zap-verlag.de/zap-grundwerk

 

 

 Wichtiger Hinweis zu Abobestellungen der Zeitschrift:

Wenn Sie die Zeitschrift nach Ablauf des Miniabos (4 Hefte) auch zukünftig regelmäßig lesen möchten, brauchen Sie nichts mehr zu veranlassen. Sie erhalten die ZAP im Abonnement zum derzeit gültigen Jahresbezugspreis. Sollte Ihnen die Zeitschrift wider Erwarten nicht gefallen, reicht ein kurzes Schreiben bis 7 Tage nach Erhalt des 4. Heftes.

Die Kündigungsfrist des Jahresabonnements ist 6 Wochen zum Laufzeitende des Abonnements. Die Versandkosten betragen 2,00 € pro Ausgabe

 

 

Medium: Zeitschriften
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Herausgeber: Rechtsanwalt beim BGH, mehr

Autor

Die Herausgeber: Rechtsanwalt beim BGH, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Prof. Dr. Ekkehart Reinelt; Rechtsanwältin und Notarin Edith Kindermann; Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Axel C. Filges; Professor Dr. Martin Henssler; Rechtsanwalt Martin W. Huff; Rechtsanwalt Norbert Schneider; Rechtsanwalt und Notar Herbert P. Schons.
NEU
RENOpraxis RENOpraxis
15,52 €
NEU
RVG report RVG report
19,90 €
NEU
Azubi-Guide Azubi-Guide
15,00 €
Zuletzt angesehen