ZAP Verlag. Wissen für die Anwaltspraxis
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 162
ABC der pfändbaren Lohn- und Gehaltspositionen

ABC der pfändbaren Lohn- und Gehaltspositionen

34,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-89655-885-5
  • Hugo Grote, Andreas Zamaitat
  • 1. Auflage
  • 18. 01. 2018
  • Buch
  • 184 Seiten
  • broschiert
  • 14,8 x 21,0
  • 0.251 kg
Beschreibung
Rezensionen
Weiterführende Links
Bewertungen
Die Ermittlung des pfändbaren Anteils von Lohn- und Gehaltspositionen ist eine komplexe und... mehr
Produktinformationen

Die Ermittlung des pfändbaren Anteils von Lohn- und Gehaltspositionen ist eine komplexe und fehlerträchtige Materie.

Das Werk „ABC der pfändbaren Lohn- und Gehaltspositionen" ist dafür Ihre ideale Arbeitshilfe: im ersten Teil bietet es Ihnen mit über 370 Stichwörtern eine alphabetische Einordnung von Lohn- und Gehaltspositionen hinsichtlich deren Pfändbarkeit. Hinter jedem Stichwort wird durch ein Symbol das Ergebnis (pfändbar, unpfändbar, teilweise pfändbar oder pfändungsneutral) angezeigt. So können Sie „auf den ersten Blick" Lohn- und Gehaltspositionen einordnen. Detailinformationen finden sich dann im Fließtext zum Stichwort. Besonders praktisch: Das Werk nutzt als Stichworte genau die Bezeichnungen, welche auf Lohn- und Gehaltsabrechnungen zu finden sind. Dadurch wird eine unmittelbare Verknüpfung zur Problemstellung gewährleistet.

Der zweite Teil des Buches beinhaltet eine Vielzahl von Praxistipps und ergänzenden Hinweisen, z.B. zur Rangfolge bei Pfändung, Abtretung und Insolvenz, zu Überprüfungspflichten von Arbeitgebern, Insolvenzverwaltern und Treuhändern etc. Weiter erhalten Sie diverse Arbeitshilfen etwa in Form von Exceltabellen zur Berechnung des pfändungsrelevanten Einkommens - auch für nur teilweise zu berücksichtigende Unterhaltsberechtigte - und Formulierungsbeispiele für unterschiedliche Anträge sowie ein dezidiert erläutertes Beispiel zu einer Lohnabrechnung. Abgerundet wird das Werk durch die aktuelle Pfändungstabelle nach § 850c ZPO.

Das Buch ist eine Essenz aus vielen Jahren praktischer wie auch wissenschaftlicher Arbeit der Autoren mit Lohnpfändungen und Lohnabrechnungen innerhalb und außerhalb der Insolvenz. Entscheiden Sie sich jetzt für das „ABC der pfändbaren Lohn- und Gehaltspositionen" und ermitteln Sie pfändbare Anteile fehlerfrei und schnell!

ReNoSmart:

Dieser Titel ist auch enthalten in ReNoSmart, der neuen Online-Bibliothek für Kanzlei- und Notariatsmitarbeiter. ReNoSmart bietet Ihnen geballtes Wissen aus über 75 Fachbüchern und 9 Periodika. Mehr erfahren Sie unter www.renosmart.de!

Medium: Buch
Rezensionen

Dipl. Rpfl. Ernst Riedel, Starnberg in Rpfleger 2018, Heft 8-9, S. 516 : "(...) Das vorliegende Buch ist jedem zu empfehlen, der in der vollstreckungs- und/oder insolvenzrechtlichen Praxis mit Bestimmung und Berechnung von pfändbaren Lohn- und Gehaltszahlungen befasst ist."

Torsten Heuser, VZV-Referent Rheinland-Pfalz in KKZ 7/2018, S. 168 : "(...) Insgesamt hat das Autorenteam es verstanden, die rechtliche Materie in einem strukturierten und komprimierten Zusammenhang wiederzugeben. Das Werk überzeugt durch eine klare, prägnante Struktur, die es dem kommunalen Praktiker und anderen Gläubigern ermöglicht, Lohnpfändungen nachzuvollziehen, sowie Problemstellungen leicht zu recherchieren und zu lösen. Aufgrund der v.g. Ausführungen und dem angegemessenen Preis kann das Werk für die kommunale Praxis uneingeschränkt empfohlen werden."

RA Hans Haarmeyer (H.H.) in ZInsO 15/2018, S. 862 : "(...) Herausgekommen ist mit 370 erläuterten Stichworten von "Abfindung" bis "ZV-Umlage" , dein unverzichtbares Kompendium, das auf den Tisch jedes mit Lohn- und Gehaltspfändungen befassten Sachbearbeiters und damit in jedes Insolvenzbüro gehört. Dabei wird die Übersichtlichkeit noch dadurch erleichtert, dass durch bestimmte definierte zeichen bei jedem Stichwort sofort erkennbar ist, ob der entsprechende Bestandteil des Lohnes, bzw. des Gehaltes pfändbar, unpfändbar oder nur teilweise pfändbar ist. (...) Alles in allem ein überaus hilfreiches und nützliches Buch, das für einen kleinen Preis maximalen Nutzen sichert - kaufen!"

RAin Heike Kopsch-Patzke in BAG-SB Informationen - Heft 3_2018, S. 168: "(...) Den Autoren Prof. Dr. Hugo Grote, Professor für Wirtschaftsrecht am RheinAhrCampus Remagen, und Andreas Zamaitat, Insolvenzsachbearbeiter, haben mit dem Fachbuch ABC der pfändbaren Lohn- und Gehaltspositionen einen Ratgeber zur Lohnpfändung verfasst, der bei der Frage, ob ein Lohn- und Gehaltsanteil pfändbar ist oder nicht, umfassend und fundiert Antwort gibt. Das Nachschlagewerk, in der 1. Auflage 2018 im ZAP Verlag erschienen, ist absolut gelungen und hat mit 34,00 Euro auch einen angemessenen Preis, der eine Anschaffung lohnt. (...) Demnach liegt mit der Aufstellung ein wirklich sehr umfassendes Nachschlagewerk vor. (...) Das ABC der pfändbaren Lohn- und Gehaltspositionen - ein Fachbuch, das in keiner Bibliothek einer Schuldnerberatung fehlen sollte."

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dipl. Rpfl. Ernst Riedel, Starnberg in mehr

Rezensionen

Dipl. Rpfl. Ernst Riedel, Starnberg in Rpfleger 2018, Heft 8-9, S. 516 : "(...) Das vorliegende Buch ist jedem zu empfehlen, der in der vollstreckungs- und/oder insolvenzrechtlichen Praxis mit Bestimmung und Berechnung von pfändbaren Lohn- und Gehaltszahlungen befasst ist."

Torsten Heuser, VZV-Referent Rheinland-Pfalz in KKZ 7/2018, S. 168 : "(...) Insgesamt hat das Autorenteam es verstanden, die rechtliche Materie in einem strukturierten und komprimierten Zusammenhang wiederzugeben. Das Werk überzeugt durch eine klare, prägnante Struktur, die es dem kommunalen Praktiker und anderen Gläubigern ermöglicht, Lohnpfändungen nachzuvollziehen, sowie Problemstellungen leicht zu recherchieren und zu lösen. Aufgrund der v.g. Ausführungen und dem angegemessenen Preis kann das Werk für die kommunale Praxis uneingeschränkt empfohlen werden."

RA Hans Haarmeyer (H.H.) in ZInsO 15/2018, S. 862 : "(...) Herausgekommen ist mit 370 erläuterten Stichworten von "Abfindung" bis "ZV-Umlage" , dein unverzichtbares Kompendium, das auf den Tisch jedes mit Lohn- und Gehaltspfändungen befassten Sachbearbeiters und damit in jedes Insolvenzbüro gehört. Dabei wird die Übersichtlichkeit noch dadurch erleichtert, dass durch bestimmte definierte zeichen bei jedem Stichwort sofort erkennbar ist, ob der entsprechende Bestandteil des Lohnes, bzw. des Gehaltes pfändbar, unpfändbar oder nur teilweise pfändbar ist. (...) Alles in allem ein überaus hilfreiches und nützliches Buch, das für einen kleinen Preis maximalen Nutzen sichert - kaufen!"

RAin Heike Kopsch-Patzke in BAG-SB Informationen - Heft 3_2018, S. 168: "(...) Den Autoren Prof. Dr. Hugo Grote, Professor für Wirtschaftsrecht am RheinAhrCampus Remagen, und Andreas Zamaitat, Insolvenzsachbearbeiter, haben mit dem Fachbuch ABC der pfändbaren Lohn- und Gehaltspositionen einen Ratgeber zur Lohnpfändung verfasst, der bei der Frage, ob ein Lohn- und Gehaltsanteil pfändbar ist oder nicht, umfassend und fundiert Antwort gibt. Das Nachschlagewerk, in der 1. Auflage 2018 im ZAP Verlag erschienen, ist absolut gelungen und hat mit 34,00 Euro auch einen angemessenen Preis, der eine Anschaffung lohnt. (...) Demnach liegt mit der Aufstellung ein wirklich sehr umfassendes Nachschlagewerk vor. (...) Das ABC der pfändbaren Lohn- und Gehaltspositionen - ein Fachbuch, das in keiner Bibliothek einer Schuldnerberatung fehlen sollte."

NEU
RVG report RVG report
19,90 €
NEU
RENOpraxis RENOpraxis
15,52 €
Zuletzt angesehen