ZAP Verlag. Wissen für die Anwaltspraxis
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 162
Zeugen in der Hauptverhandlung

Zeugen in der Hauptverhandlung

Vernehmungsrecht - Vernehmungslehre - Vernehmungstaktik
ca. 94,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Dieser Artikel erscheint am 1. Dezember 2019

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-89655-971-5
  • Björn Gercke, Annika Hirsch, Dirk Meinicke
  • 2. Auflage
  • 01. 12. 2019
  • Buch
  • 600 Seiten
  • gebunden
  • 14,8 x 21,0
Beschreibung
Weiterführende Links
Bewertungen
Die Zeugenbefragung ist der Dreh- und Angelpunkt der Hauptverhandlung . Dennoch wird häufig... mehr
Produktinformationen

Die Zeugenbefragung ist der Dreh- und Angelpunkt der Hauptverhandlung. Dennoch wird häufig nach dem Motto „trial and error" verfahren. Geht es schief, ist der Leidtragende der Mandant. Höchste Zeit also, sich dieses machtvollen Werkzeugs planvoll zu bedienen.

„Zeugen in der Hauptverhandlung" führt Sie mitten hinein in die taktisch und psychologisch geschickte Zeugenvernehmung. Ganz gleich, ob Sie einen jugendlichen oder sachverständigen Zeugen vor sich haben, einen verdeckten Ermittler oder einen Berufszeugen – das knapp 600 Seiten starke Werk gibt Ihnen Vernehmungstechniken für alle wichtigen Vernehmungssituationen an die Hand.

Besonders hilfreich bei der Vorbereitung ist das vom Autor dargestellte und von ihm erfolgreich erprobte „Drei-Säulen-Prinzip der Zeugenvernehmung", das die drei wichtigsten Schritte für eine erfolgreiche Zeugenvernehmung umfasst:

    1. die Vorbereitung der Vernehmung und Festlegung des Vernehmenssettings
    2. die Ausarbeitung der Vernehmungsziele und der Grundriss des Befragungsgebäudes
    3. Die detaillierte Gestaltung des „Frage-Antwort-Szenarios"

Dazu erhalten Sie eine Vielzahl konkreter Arbeitshilfen und zahlreiche Beispiele für Vernehmungssituationen.

Ergänzt wird der praktische Teil von einem umfangreichen Kommentarteil – eine ideale Kombination, denn so können Sie schnell Querverbindungen ziehen und rechtliche mit technisch-taktischen Komponenten für den eigenen Erfolg verknüpfen. Diese derzeit auf dem Markt einzigartige Kombination bietet Ihnen alle wesentlichen Inhalte rund um die Zeugenbefragung:

  • Kommentierung der §§ 48 – 70, 85, 239 – 242, 247a, 248, 253 StPO
  • Psychologie und Taktik der Zeugenvernehmung

  • Der Zeuge in der Hauptverhandlung
  • Zeugenvernehmung

  • Spezielle wiederkehrende Konstellationen der Zeugenvernehmung

  • "Vernehmung von Berufszeugen (Polizeibeamte, Richter, Staatsanwälte)
  • und Rechtsanwälten"
  • Die Vernehmung von Zeugen als Nebenkläger
  • Vernehmung von Kindern und Jugendlichen als Zeugen
  • Befragung geheimer Ermittler
  • Wirtschaftsprüfer als Zeugen, Ombudspersonen, Zeugen im Zusammenhang mit internen Ermittlungen
  • Die Revisibilität der Gaubhaftigkeitsbeurteilung

  • Der anwaltliche Beistand des Zeugen

Zum Vorteil Ihrer Mandanten: Nutzen Sie in allen Vernehmungssituationen das ganze Repertoire der Zeugenbefragung und bestellen Sie jetzt „Zeugen in der Hauptverhandlung".

Medium: Buch
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen